wunderbare welt der bienen

Gutes von Schweizer Bienen...

Wenn es um das Wohlbefinden und die Gesundheit geht, setzen wir zu 100% auf bewährte Schweizer Produkte.

 

Neben dem Honig kommt noch sehr viel mehr Gutes von den Bienen: Sie sammeln die nährstoffreichen Blütenpollen und Perga, das auch Bienenbrot genannt wird. Aber auch ein starkes natürliches Antibiotikum, das Propolis, stammt von den Bienen. Dazu kommen Gelée Royale, die spezielle Nahrung für Königinnen, Wachs und schliesslich sogar Bienengift, das in der Medizin angewendet wird.

 

Ganz gleich, welches dieser hochinteressanten und altbewährten Produkte Sie wählen, wichtig sind die bestmögliche Qualität und genaue Informationen über die Herkunft und die Herstellung der Erzeugnisse - nach diesen Kriterien wählen wir unsere Angebote aus.



Schweizer Blütenpollen und bienenbrot- die ideale nahrungsergänzung


Schweizer Blütenpollen im Glas

Unsere heimische Flora ist sehr reichhaltig und die Blütenpollen bestehen aus über 80 Pflanzenarten. Sie werden täglich geerntet, staubfrei getrocknet, in der Qualität beurteilt und luftdicht abgefüllt. Dieses Erzeugnis ist naturbelassen und untersteht der strengen Kontrolle durch die Schweizerische Pollenimkervereinigung. In modernen Trocknungsanlagen wird der Pollen der Vereinsmitglieder aus der ganzen Schweiz angenommen und getrocknet. Anschliessend wird er gereinigt, im Labor wird sein Gütezustand beurteilt und er wird in luftdicht verschlossene Gläser abgefüllt.

Für uns Menschen sind Blütenpollen, das Gold der Bienen, eine wichtige Zusatz- und Ergänzungsnahrung. Nirgends als im Blütenpollen findet sich eine so grosse Vielfalt an Naturstoffen. Er entfaltet im menschlichen Organismus eine allgemein stärkende, anregende und aufbauende Wirkung. Die Menge an Pollen, die Menschen pro Tag zu sich nehmen, ist sehr individuell. Eine Empfehlung lautet: Erwachsene: 1 bis 2 Teelöffel pro Tag. Kinder: die Hälfte (Gebrauchsanweisung auf der Etikette beachten). Pollen eignet sich auch als Beigabe zu Joghurt, Birchermüesli, Fruchtsalaten oder kann in kalter Milch aufgelöst werden. 

Hinweis: Pollen gehört zu den häufigsten Allergenen. Wer an einer Pollenallergie leidet, sollte beim Verzehr von Pollen vorsichtig sein und nur mit wenigen Körnchen beginnen und je nach Verträglichkeit die Menge langsam steigern.

Schweizer Blütenpollen im Glas

CHF 12.50

  • 0.3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Bienenbrot (Perga) im 100g-Glas

Bienenbrot oder Perga ist der Name für Blütenpollen, die durch die Bienen fermentiert und mit einer Propolisschicht umschlossen wurden. Dieser natürliche Prozess im Bienenstock macht Perga haltbarer und schützt es vor Bakterien- und Pilzbefall.

Auch Perga wird als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, im Unterschied zum reinen Blütenpollen ist bei diesem Produkt aber noch zusätzlich Propolis enthalten und die Fermentation erleichtert den Aufschluss der wertvollen Inhaltsstoffe - und diese sind erstaunlich: So enthalten 100 Gramm Pollen die Eiweissmenge von sieben Eiern, bis zu 22 Aminosäuren, Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan, Zink oder Kobalt. Abgerundet wird der Nährstoffmix von Vitaminen wie den Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C, H, P oder E. Weiter beinhaltet Bienenbrot noch die besonders gesunden Flavonoide, hauptsächlich Querzetin und Rutin.

Perga empfiehlt sich als Kur, nicht zur dauerhaften Einnahme. Meist wird zu einer Dosierung von bis zu 12 Körnchen pro Tag bei einem Erwachsenen geraten, Kinder bekommen dementsprechend maximal nur die Hälfte, also 6 Körner. Die Dosierungsempfehlung kann auf zweimal - z.B. einmal vor dem Frühstück und einmal vor dem Mittagessen oder Abendessen - aufgeteilt werden. Die meisten Nutzer rühren die Körnchen ins Müsli oder nehmen sie im Joghurt zu sich. Übrigens hatten bereits die Wikinger Bienenbrot an Bord. Damit wollten sie sicherstellen, dass sie sich trotz knappem Nahrungsmittelangebot keine Krankheiten aufgrund von Mangelernährung zuzogen.

Wie bei vielen anderen Nahrungsmitteln sollten sich Allergiker bewusst sein, dass es bei der Einnahme von Bienenbrot zu allergischen Reaktionen kommen kann, zudem sollte es nicht in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit verwendet werden.

Bienenbrot

CHF 18.00

  • 0.3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1